Wühlmaus (Arvicolinae)

Artikelnummer: 105

Globuli als Pflanzen- und Bodenhilfsstoffe
Deutscher Name: Wühlmaus
Wissentschaftlicher Name: Arvicolinae

Anwendung:
Das homöopathische Mittel vertreibt die Wühlmäuse aus dem Garten. Die Mäuse fressen alles, was ihnen unter die Zähne kommt, vor allem die Gemüsepflanzen! Mit dem aufgelösten Mittel die vorhandenen Mäusegänge kräftig wässern. Bei Bedarf dieses Mittel auch pur anwenden.

Kategorie: Wühlmäuse

Potenz
Inhalt

ab 3,10 €
238,46 € pro 100 g

Endpreis*,

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Beschreibung

Dosierung:

Zimmerpflanzen

5 Globuli des jeweiligen empfohlenen Mittels direkt in das Erdreich der betroffenen Pflanze stecken und wie gewohnt gießen.

Pflanzen und Stäucher im Garten

10 Globuli des jeweiligen empfohlenen Mittels in 10 Liter Wasser auflösen, mit einem Holzstab kräftig umrühren, den Wurzelbereich und auch über die Blätter gießen.

Bäume

10 Globuli des jeweiligen empfohlenen Mittels in 10 Liter Wasser auflösen, mit einem Holzstab kräftig umrühren, den Wurzelbereich und auch den Stamm gießen.

in Regenperioden

10 Globuli des jeweiligen empfohlenen Mittels direkt in die angrenzende Erde nahe des Wurzelbereiches stecken.


Der günstigste Zeitpunkt die betroffenen Pflanzen, Bäume und Sträucher mit den entsprechenden Mittel zu behandeln sind nach dem Mondkalender die Blatttage, da die Pflanzen zu diesem Zeitpunkt die Mittel optimal aufnehmen können.

Unsere homöopathische Mittel sind Bodenhilfsstoffe und ausschließlich für die Anwendung im
Garten bestimmt !


Inhalt: 1.3 g

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte