Das Schöne am Frühling ist, dass er immer dann kommt,
wenn man ihn am dringendsten braucht.

Jean Paul

 

Liebe Gartenfreunde,

Willkommen im neuen Gartenjahr! Der Winter tritt langsam seinen Rückzug an. Der Frühling zeigt uns seine ersten Boten, wie Schneeglöckchen, Winterling und Krokus. Wir freuen uns über die schon deutlich längeren Tag mit mehr Licht und hoffendlich auch mehr Sonne. Bei uns Gärtner/innen ist die Vorfreude auf das kommende Gartenjahr groß.

Noch ist es zu kalt um im Garten richtig durch zu starten. Doch an frostfreien Tagen können wir jetzt z.B. neue Hecken, Bäume oder auch Sträucher setzen.

 

Der richtige Zeitpunkt zum pflanzen von Obstbäumen ist im zunehmenden Mond an einem Fruchttag. Hecken oder Sträucher werden gleichfalls im zunehmenden Mond nur an einem Blatttag gesetzt.

Bei zunehmendem Mond steigt der Pflanzensaft in der Pflanze auf und Nähstoffe werden von ihr besser aufgenommen

Wir nutzen diesen Vorgang der guten Aufnahme und geben Calendula C30 ins Wasse und gießen die Gehölze an. Nach einer Woche nochmals gießen, nur jetzt mit Arnica C30.

 

Weshalb geben wir gerade diese homöopathschen Gartenglobuli?

Oft werden die Pflanzen in der Gärtnerei beim Ausgraben an den Wurzeln und beim Transport am unteren Stamm beschädigt. Die Gartenglobuli stärken die Pflanze und helfen ihnen kräftig anzuwachsen. Eventuelle Verletzungen (Schnitt- und Rissverletzungen) heilen und Pilz- und Pflanzenkrankheiten haben keine Change. 

 

Jetzt ist auch ein guter Zeitpunkt, um vorhandene Bäume und Stäucher zu beschneiden. Dies tun wir bei abnehmendem Mond. Der Pflanzensaft fließt in Richtung der Wurzeln. Somit „bluten“ sie weniger an der Schnittstelle.

Gleichzeitig gießen wir die beschnittenen Bäumen oder Sträuchern mit dem homöopathische Gartenmittel Staphisagria C30. Nach einer Woche nochmals die Anwendung mit Staphisagria C30 wiederholen.

 

Weshalb verwenden wir Staphisagria?

Staphisagria C30 unterstützt die Heilung der „Schnittwund“ an dem betroffenen Baum / Strauch. Mit diesem Gartenmittel stärken wir die Pflanze und sie bleibt gesund.

 

 

Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins neue Gartenjahr

 

Adelheid Träger

 

 

Eine „Gießanleitung“ und die hier vorgestellten homöopathischen Gartenglobuli finden Sie in unserem Intenetshop unter www.anapis.de